Fluege nach Tunesien
Fluege nach Tunesien

Flüge
& Mehr

Kreuzfahrten
Yachtcharter


Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

Samos Griechenland - die Insel des Pythagoras
Reise + Hotel + Flug Angebote + Reiseinformationen

samos_bild 05 samos_bild 01 samos_bild 04 samos_bild 03

 

Reisehotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr  - Sa: 9.00-19.00 Uhr  - So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

Im kleinen Ort Mytilini in der Mitte von Samos gibt es ein Naturgeschichtliches Museum mit einer sehr großen Sammlung zur Naturgeschichte des europäischen Kontinentes. Bereits im Altertum, wie aus Aufzeichnungen überliefert, wußten die Bewohner von Fossilien die auf Samos zu finden sind. Die ersten systematischen Ausgrabungen erfolgten dann bereits 1887 mit schönen und interessanten Fundstücken. Leider wurden diese wie damals üblich in alle Welt verteilt und sind heute in vielen Museen zu finden.

1280px-Museum_Mytilinii_a

Das Naturhistorische Museum der Ägäis in Mytilinii, Samos, Urheber: Dreizung (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons  Seiten URL

1280px-Museum_Mytilinii_Marine_Life_Hall_a

Marines Leben im Naturhistorischen Museum der Ägäis in Mytilinii, Samos, Griechenland, Urheber: Dreizung (Eigenes Werk) [GFDL ( http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html  ) oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 ( http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 )], via Wikimedia Commons  Seiten URL

Erst 1967 wurde dann im Dorf Mytilini ein kleines Museum erbaut in dem 120 Fundstücke zur Paläontologie ausgestellt wurden die alle bei Grabungen 1963 gefunden worden waren. Nach Vermutungen sind auf Samos noch jede Menge Fundstücke unentdeckt und gut erhalten im Boden . Man gründete daher 1992 eine Stiftung mit dem Ziel, ein modernes Museum zur Naturgeschichte des ägäischen Meeresraumes zu schaffen und dazu auch weitere Ausgrabungen vorzunehmen.

Dieser Neubau konnte dann vor einigen Jahren tatsächlich verwirklicht werden so daß heute viele Fundstücke zu Besichtigen sind die jahrelang nur in den Magazinen schlummerten.