Samos All Inclusive
Fluege nach Tunesien
Fluege nach Tunesien

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

Samos Griechenland - die Insel des Pythagoras
Reise + Hotel + Flug Angebote + Reiseinformationen

samos_bild 05 samos_bild 01 samos_bild 04 samos_bild 03

 

Reisehotline      0991 / 2967 67218

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-22.00 Uhr  - Sa: 9.00-22.00 Uhr  - So+Feiertage: 11.00-22.00 Uhr

Zur Geographie der Insel Samos
samos geographie bild 01

Blick gen Westen mit dem Kerkis Gebirge im Hintergrund

Samos gehört zur Gruppe der ostägäischen griechischen Inseln und ist die östlichste davon in der Ägäis. Sie liegt in nächster Nähe zur türkischen Küste ( nur 1,2 Kilometer ) und hat eine Fläche von 470 km², eine Küstenlänge von 160 Kilometern und eine Bevölkerungszahl von 45.000 Einwohnern. Samos liegt quer zum Nord - Süd Verlauf des kleinasiatischen Festlandes und hat eine Ausdehnung von 45 Kilometern mit einer maximalen Breite von 20  Kilometern und ist damit die achtgrößte der griechischen Inseln. 
Zwei große Gebirgszüge prägen das Bild der Insel. Im Westen erhebt sich steil aus dem Meer der Kerkis mit einer Höhe von 1440 Metern. In der Inselmitte befindet sich der sog. Ampelos bzw. Karvounis Berg. Neben diesen Höhenzügen gibt es nur wenige Ebenen deren größte im Südosten zu finden ist. Hier wurde auch der kleine Flughafen errichtet der beim abenteuerlich anmutenden Anflug dem Urlaubern bereits einen ersten Eindruck der Gegensätze der Insel vermittelt.

samos geographie bild 02

Die Südöstliche Küstenebene mit Blick auf die Türkei

Der Anziehungspunkt der Touristen liegt aber weniger im Landesinnern als vielmehr an der abwechslungsreichen Küste mit kleinen, romantischen Buchten und schönen Kies- bzw. Sandstränden. Und hier wird einige Abwechslung geboten denn vom super Strand mit Service Liegen und  Schirmen bis hin zur einsamen Badebucht für Individualisten findet hier noch jeder seinen persönlichen Strand.

samos geographie bild 03

Einsame und schwer erreichbare Badebucht von Tsopela

Samos wird von einigen kleineren Inseln umgeben die gerne für einen Tagesausflug genutzt werden und noch unverfälschtes griechisches Inselleben präsentieren. Zur  nächst größeren Inselgruppe Fourni sind es bereits 31 km, nach Patmos dann schon 56 km, Ikaria 70 km und nach Chios im Norden bereits 107 km  Und möchte man dann tatsächlich noch nach Piräus bzw, Atheen ist das bei einer Entfernung von 175 Seemeilen mit dem Linienschiff nicht unter 12 Stunden zu schaffen. Diese große Entfernung zur Metropole hat das Schicksal und die Geschichte der Insel entscheidend geprägt.

samos geographie bild 04

Blick von einem  Aussichtspunkt an der Südküste auf die Insel Samiopoula.
Weiter im Hintergrund erkennbar die Fourni Inseln