Samos All Inclusive
Fluege nach Tunesien
Fluege nach Tunesien

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

Samos Griechenland - die Insel des Pythagoras
Reise + Hotel + Flug Angebote + Reiseinformationen

samos_bild 05 samos_bild 01 samos_bild 04 samos_bild 03

 

Reisehotline      0991 / 2967 67218

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-22.00 Uhr  - Sa: 9.00-22.00 Uhr  - So+Feiertage: 11.00-22.00 Uhr

 

Einladungen

Eine persönliche Einladung zu bekommen wird bei einem normalen Urlaub heute nur noch sehr selten vorkommen. Ablehnen sollten Sie das jedoch dann auf keinen Fall, es wäre sonst eine tödliche Beleidigung da Einladungen nach Hause sehr ernst genommen werden. Ein Gastgeschenk ist dann natürlich selbstverständlich, auch Ihre Kleidung sollte sich in diesem Falle der Gelegenheit etwas anpassen.
Häufiger kann es allerdings vorkommen, daß in einem kleinen Ort irgendwo abseits der Hauptrouten ein Kaffe oder Ouzo angeboten wird. Auch das auf keinen Falle ablehnen, Sie gelten sonst als unhöflich.   

 

Einreise / Papiere

Deutsche Staatsbürger benötigen nur den Personalausweis bzw. einen Reisepass. Kinder unter 16 Jahren müssen entweder einen Kinderausweis oder einen eigenen Reisepass haben, erst ab 10 Jahren ist dann auch ein Foto vorgeschrieben. Die Höchstaufenthaltsdauer beträgt wie überall in der EU 3 Monate. Möchten Sie länger bleiben so muß rechtzeitig ( min. 20 Tage vorher ) eine Aufenthaltsgenehmigung bei der Ausländerbehörde oder Polizeidienststelle beantragt werden.
Sind Sie kein Bürger der EU ist evtl. ein Visum notwendig, Sie sollten daher unbedingt in diesem Falle frühzeitig bei der griechischen Botschaft nachfragen. Bei der Einreise auf der Insel Samos gibt es ein extra Gate für Nicht - EU. Sind Sie z.B. mit Ihrem Partner unterwegs benutzen Sie unbedingt gemeinsam die “ Nicht-EU “ Schleuse da danach meist eine ziemlich genaue und nicht gerade zimperliche Gepäckkontrolle erfolgt und auch der Ton hier leider oft zu wünschen übrig läßt.
Tipp: Eine Kopie der wichtigsten Papiere erleichtert bei Verlust die Wiederbeschaffung sehr.

 

Eintrittspreise - Ermäßigungen

Studenten erhalten mit dem Internationalen Studentenausweis in fast allen Museen oder anderen staatlichen Einrichtungen nur die Hälfte des Eintrittspreises bzw. haben sogar freien Eintritt. Senioren ab 60 Jahren erhalten ebenfalls Ermäßigungen.

 

Die Exekutive

Beim Umgang mit div. Behörden, dem Militär, der Polizei oder sonstigen Sicherheitskräften ist absolute Höflichkeit gefragt. Widerspruch jeder Art wird nicht akzeptiert auch wenn Sie evtl. im Recht sind und kann ungeahnte Folgen haben die bis zur Festnahme führen. Dies gilt insbesondere für das Verbot zu fotografieren in der Nähe von militärischen Einrichtungen oder bei Dingen die mit der Türkei in Verbindung stehen. 

 

FKK

Offiziell immer noch verboten stört sich an einsamen Stränden niemand mehr daran, Oben ohne ist an den Stränden durch die Touristen zur Normalität geworden. In kurzer Hose durch ein Dorf bummeln oder im Badeanzug einkaufen zu gehen wird nach wie vor allerdings als unmögliches Benehmen angesehen.

 

Fotographie

Das Fotografieren von militärischen und wichtigen zivilen Einrichtungen ist verboten. Dazu gehört ebenso der Flughafen wie auch strenggenommen der Hafenbereich, obwohl Ihnen hier niemend ein paar private Aufnahmen verwehren wird.
Sind Sie sich nicht sicher, fragen kostet nichts und kann großen Ärger ersparen. Daß man bei Aufnahmen von Personen etwas zurückhaltend und höflich sein sollte hat sich zwar in der Zwischenzeit herumgesprochen, die Realität sieht aber leider immer noch sehr düster aus. Oder hätten Sie tatsächlich Lust beim Kirchenbesuch im Trauerfall von jemandem gefilmt zu werden ?? 

 

Gesundheit

Krankenkasse:
Bei gesetzlicher Versicherung sollten Sie sich Auslandskrankenschein vor der Abreise zuschicken lassen. Dieser muß dann vor Ort in einen griechischen Schein umgetauscht werden was dann in der Praxis leider sehr umständlich und zeitraubend ist. Und im Notfall hilft dann hier nur eines: Barzahlung.
Schließen Sie daher immer eine Auslandskrankenversicherung ab die auch den Rücktransport bezahlt. Denn die Ausbildung der Ärzte entspricht zwar dem internationalen Standard, die Ausrüstung der Krankenhäuser oder privaten Praxen läßt gerade auf dem Lande oft sehr zu wünschen übrig.
Apotheken gibt es in ausreichender Zahl in fast allen Orten, das Angebot an Medikamenten entspricht in der Zusammensetzung ebenfalls dem Unsrigen es sind jedoch weniger deutsche Produkte zu finden ( meist zu teuer ).